Vom Brohltal an den Rhein

Geeignet für alle
Länge 33 km
Dauer ca. 2 Stunden
Start Engeln
Ziel Brohl
Elektroräder ja

 

 

Tourbeschreibung

Wer mit dem Vulkan-Expreß einen Radausflug plant, der sollte sich Zeit mitnehmen und Lust auf Entschleunigung haben. Denn alleine die Fahrt von Brohl am Rhein bis hinauf in die Eifel nach Engeln mit der Bahn ist nicht nur ...

Tourbeschreibung

Wer mit dem Vulkan-Expreß einen Radausflug plant, der sollte sich Zeit mitnehmen und Lust auf Entschleunigung haben. Denn alleine die Fahrt von Brohl am Rhein bis hinauf in die Eifel nach Engeln mit der Bahn ist nicht nur Teil der Anreise, sondern bereits Teil des Erlebnisses. Am besten bucht man eine Fahrt direkt bis zur Endstation Engeln und wenn man dann wieder nach Brohl fahren möchte ist klar: bergab heißt die Devise! Die Fahrradmitnahme im Vulkan-Expreß ist übrigens kostenfrei möglich, den Fahrplan-Kalender finden Sie auf der Seite des Vulkan-Expreß.

Sie haben von Engeln aus einige Möglichkeiten, wieder an den Rhein zu gelangen. Etwas länger dauert die Fahrt, wenn Sie dem Ahrtal noch einen Besuch abstatten möchten und über die Eifel nach Bad Neuenahr und per Ahr-Radweg sowie Rhein-Radweg zurückfahren. Etwas entspannter ist die Route über Maria Laach, wo Sie das Kloster anschauen und natürlich auch eine ausgedehnte Pause am Laacher See machen können. Schöne Aussichten haben Sie unterwegs unter anderem am Funkturm Gänsehals, zudem können Sie sich – am Rhein angekommen – auch Andernach ansehen. Wie Sie merken – diese Tour bietet Ihnen einige Highlights! Nehmen Sie sich aber eine Karte mit oder planen die Tour für Ihren Radcomputer, denn bis Andernach ist keine Radroute ausgeschildert.

Von Engeln aus halten Sie sich direkt in Richtung Bell,streifen den Ort und nach ca. 10 Kilometern haben Sie schon den Laacher See erreicht. Im weiteren Tourverlauf in Richtung Andernach werden Sie noch einige tolle Ausblicke über die Eifel, den Laacher See und auch bis ins Siebengebirge genießen können. Auch vulkanische Überreste bekommen Sie zu Gesicht.

Ab Andernach müssen Sie sich nur noch auf den Rhein-Radweg begeben und rollen entspannt zurück nach Brohl. Wenn Sie sowieso mit dem Zug angereist sind, können Sie natürlich auch weiter oder auch in Richtung Koblenz radeln, der Rhein-Radweg lässt Ihnen da freie Auswahl!

Kontaktadressen

Ihr Kontakt zum Fahrplan:
Vulkan-Expreß
Tel. 02636 / 80303
E-Mail: buero(at)brohltalbahn(dot)de

Ihr Kontakt zu Tickets & Tarifen:
Vulkan-Expreß
Tel. 02636 / 80303
E-Mail: buero(at)brohltalbahn(dot)de

Ihr Kontakt für Ausflüge & Übernachtungen:
Tourist-Information Brohltal
Tel. 02636 / 19433
E-Mail: tourist(at)brohltal(dot)de